www.lrsw.de

"Bitte alles einsteigen...!"

Unser Maskottchen - Philos Kaubacke - grüßt Dich zu unserer Expressfahrt kreuz und quer durch den Landesring Süd-West. Hier erfährst Du, wo Du überall mit uns "Dampf machen" kannst und was sonst bei unseren Gruppen in Baden-Württemberg und der Pfalz so los ist. Philos Kaubacke freut sich schon, Dich - hoffentlich ohne Verspätung - bei den Jugend-Eisenbahn-Tagen vom 26.-28.10.2017 zu treffen!

Und jetzt: Viel Spaß im Landesring Süd-West!

Meldung vom 23-08/2017
Junge Briefmarkenfreunde Rheinfelden bei Sommerferienprogrammen in zwei Orten aktiv!

Som­mer­fe­ri­en­pro­gramm im Bäder- und Hei­mat­mu­seum Bam­lach

Auf In­itia­tive von Mu­se­ums­leiter Dr. Christ­hart Hee­ring und der Leh­rerin Frau Sa­bine Schairer führte die Ge­meinde Bam­lach im „Ober­rhei­ni­schen Bäder- und Hei­mat­mu­seum“ erst­mals ein Som­mer­fe­ri­en­pro­gramm für die da­heim ge­blie­benen Kinder durch. Einen Bei­trag lie­ferte das Mu­seum hierzu mit seiner mit Brief­marken ge­stal­teten Son­der­aus­stel­lung „Fas­zi­na­tion Wasser“. So lernten ins­ge­samt 15 Kinder erst­mals das Mu­seum kennen, konnte die Kneipp-​Tretanlage ge­büh­rend in An­spruch nehmen, wurden von einem Hei­mat­kundler in die Flora- und Vo­gel­welt ein­ge­führt und im Feu­er­wehr­haus wurden Was­ser­ex­pe­ri­mente durch­ge­führt.

Am 2.08.2017 stand das Thema „Fas­zi­na­tion Wasser“ mit Brief­marken auf dem Pro­gramm. Mu­se­ums­leiter Dr. Christ­hart Hee­ring (Mit­glied im BSB Lör­rach) stellte Brief­marken aus der Son­der­aus­stel­lung zur Ver­fü­gung und so konnten die Kinder unter An­lei­tung von Nor­bert Am­rein (Ob­mann der Rhein­felder Samm­ler­gruppe) zwei Ex­po­nat­blätter mit 8 Themen zum Me­dium „Wasser“ ge­stalten. Die Themen be­inhal­teten das Wasser als Her­kunfts- und Er­schei­nungs­form, als Heil­mittel, im kul­tu­rellen Um­feld, als Land­schafts­ge­stalter, im Öko­system und Natur- und Um­welt­schutz sowie in der Frei­zeit­ge­stal­tung. Hier lernten die Kinder die Ver­bin­dung von Wasser und Brief­marken kennen.

Am 4.08.2017 Tag bot eine Kurz­wie­der­ho­lung der Themen Mu­seum, Brief­marken und Was­ser­ex­pe­ri­mente noch­mals viel Ab­wechs­lung und als Ab­schluß durfte bei der Frei­wil­ligen Feu­er­wehr Bad Bel­lingen jedes Kind ein „bren­nendes Haus“ lö­schen bevor Herr Müller die Kinder mit einer „Was­ser­ra­kete“ über­raschte. Und so konnte der Mu­se­ums­leiter Dr. Hee­ring das ge­lun­gene Som­mer­fe­ri­en­pro­gramm mit dem Louis Armstrong-​Song „What a won­derful world“ be­enden.

Rhein­felder Samm­ler­gruppe zum dritten Mal beim Som­mer­fe­ri­en­pro­gramm

Nach 2015 und 2016 be­tei­ligte sich die Rhein­felder Briefmarken-​Sammlergruppe mit Ob­mann Nor­bert Am­rein am dies­jäh­rigen Som­mer­fe­ri­en­pro­gramm des Jugend-​Referats der Stadt Rhein­felden (Baden). An diesem Pro­gramm be­tei­ligten sich 3 Kinder (2 Jungs und 1 Mäd­chen), die sich je­weils wö­chent­lich trafen.

Am 1.08.2017 sor­tierten wir aus einer Schachtel Marken der Serie „Leucht­türme“. Dabei galt es darauf zu achten, Marken mit „kleiner Zäh­nung“ (aus Bogen) und Marken mit „grober Zäh­nung“ (selbst­kle­bende) her­aus­zu­finden. Nun konnten wir die Marken in einem Was­serbad lösen und zwi­schen Lösch­pa­pier zum Trocknen aus­legen. Da die Zeit so schnell ver­ging nahmen 2 Kinder die Marken im Lösch­pa­pier nach Hause mit und brachten die ge­trock­neten Marken in Steck­karten eine Woche später zum nächsten Treffen.

Nun galt es eine Woche später, die Marken in den vom Kurs­leiter Nor­bert Am­rein vor­be­rei­teten Ex­po­nat­blätter mit dem Thema „Strah­lende Weg­weiser – Leucht­türme“ mit­tels Fo­toe­cken und far­bigem Hin­ter­grund­pa­pier ein­zu­kleben. Dabei lernten die Kinder den Um­gang mit HAWID-​Streifen, Schere und Schneid­gerät kennen. Bei dieser Ge­le­gen­heit konnten die Teil­nehmer auch den Un­ter­schied von einem Ta­ges­stempel (Orts­tempel) und einem Ma­schi­nens­tempel (Brief­zen­trum) sowie die Post­leit­zahlen und die Num­mern der Brief­zen­tren ken­nen­lernen.

Am 15.08.2017 konnte der Kurs­leiter den Kin­dern ei­nige phil­ate­lis­ti­sche Ar­tikel wie Zäh­nungs­schlüssel, Brief­marken BRD und Preis-​Etiketten über­rei­chen und an­hand von Bei­spielen den Ge­brauch er­klären. Da­nach ging es zu un­serer Post­fi­liale wo wir an den 4 Schal­tern je eine Digital-​Marke auf einer Post­karte an­bringen ließen und an un­sere Adresse ver­schickten. So lernten wir auch die „Brief­marke der Zu­kunft“ kennen. Im Ju­gend­zen­trum wieder an­ge­kommen be­fassten wir uns noch mit den rest­li­chen Leuchtturm-​Marken.

Nach den 3 Kurs-​Vormittagen waren die Teil­nehmer hoch zu­frieden und er­klärten sich be­reit, ab Ok­tober an den mo­nat­li­chen Grup­pen­stunden der Rhein­felder Ju­gend­gruppe sowie an der Ak­tion „Ich ver­schenke eine Mit­glied­schaft“ teil­zu­nehmen. Hierfür wird der Grup­pen­leiter Nor­bert Am­rein dem Lan­des­ring Süd­west e.V. der Deut­schen Philatelisten-​Jugend e.V. die ent­spre­chenden For­mu­lare zu­kommen lassen.


Weitere Meldungen aus dem Landesring Süd-West

"Ich verschenke eine Mitgliedschaft"
08-10/2017
ext" id="hoverdiv" > Was, sie haben sich noch keine Ge­danken um Ge­schenke zu Weih­nachten ge­macht? Hier gibt es die Lö­sung: Für Ihre Kinder, Enkel, Nichten oder Neffen oder einem netten Kind aus ihrer Nach­bar­schaft, ihrem Be­kann­ten­kreis oder aus ihrem Verein? Wie wäre es denn dieses Mal mit einer Mit­glied­schaft bei der Deut­schen Phi­la­te­listen Ju­gend, DPhJ. Die Brief­mar­ken­ju­gend des Lan­des­ringes Süd-​West macht es mög­lich mit der all­jähr­li­chen Ak­tion „Ich ver­schenke eine Mit­glied­schaft“. Hier können Sie ihr schönes Hobby Brief­mar­ken­sam­meln für drei Jahre zum ein­ma­ligen Preis von 20,00 Euro „ver­schenken“. Wei­tere In­for­ma­tionen gibt es bei: Dittmar Wöh­lert, In den Ap­fel­gärten 11, 67280 Eberts­heim E-​Mail: dittmar.woehlert@lrsw.de

...weiter lesen ⇒  

Mit Volldampf zu den Jugend-Eisenbahn-Tagen!
27-09/2017
Der Jugend-​Bereich bei der In­ter­na­tio­nalen Brief­mar­ken­börse Sin­del­fingen wird jedes Jahr durch den Lan­des­ring Süd-​West der DPhJ e. V. als The­men­park kon­zi­piert. Im Jahr 2017 findet der 14. The­men­park unter dem Motto „Jugend-​Eisenbahn-​Tage“ vom 26.-28.10.2017 statt.

...weiter lesen ⇒  

Südwest on tour...die 2. - Deutsche Meisterschaften in Jülich vom 15. bis 17.09.2017
19-09/2017
ext" id="hoverdiv" >Trotz einer län­geren An­reise am Frei­tag­nach­mittag er­reichten die Teams aus Süd­west recht­zeitig das Jufa Hotel im Brü­cken­kopf­park Jü­lich. Der erste Wett­be­werbs­teil, das Ein­legen der mit­ge­brachten Samm­lungen war be­reits er­le­digt, so konnte man zum ge­müt­li­chen Teil über­gehen.

...weiter lesen ⇒  

Südwest on tour - Besuch bei der 15. NAJUBRIA in Memmingen
07-09/2017
Auch wenn noch An­fang Sep­tember Som­mer­fe­rien in Baden-​Württemberg sind, war dies Zeit und An­lass einen Aus­flug ins Nach­bar­land Bayern, ge­nauer ge­sagt nach Mem­mingen zur 15. NA­JU­BRIA zu un­ter­nehmen. Und es hat sich ge­lohnt …

...weiter lesen ⇒  

Markenspaß beim Musikfest
30-08/2017
Im Rahmen des ge­mein­samen Musik- und Gar­ten­festes des Städ­ti­schen Or­ches­ters Korn­west­heim e.V. und des Lie­der­kranzes Korn­west­heim e.V. am 9. Juli 2017 wurde erst­mals von den beiden Ver­einen ein Kin­der­fest mit einer Spiel­straße aus­ge­richtet. Acht Ver­eine be­tei­ligten sich an diesem Kin­der­fest und nutzten die Ge­le­gen­heit, um auf ihre Ar­beit auf­merksam zu ma­chen.

...weiter lesen ⇒  

WhatsApp ist out –Briefmarken sind in
17-08/2017
Nach­richten werden heut­zu­tage viel­fach über den Nach­rich­ten­dienst WhatsApp über­mit­telt. Noch vor we­nigen Jahr­zehnten war die Post für viele Men­schen der ein­zige Nach­rich­ten­dienst­leister, der schnell und zu­ver­lässig Bot­schaften in der ganzen Welt zu­stellte. Über viele Jahr­hun­derte ritten die Boten ent­lang fest­ge­legter Post­routen. Im 19. Jahr­hun­dert trans­por­tierten „fah­rende Post­ämter“ in Ei­sen­bahn­wag­gons und Post­dampfer Briefe und Pa­kete. Vor über 100 Jahren er­folgte der erste amt­liche Post­flug von Mann­heim nach Hei­del­berg.

...weiter lesen ⇒  

"Übung macht den (Briefmarken-)Meister" - Tag der Jungen Briefmarkenfreunde in Eningen
07-08/2017
Zum Tag der Jungen Brief­marken­freunde ge­stal­tete der Verein wieder einen Ju­gend­nach­mittag im Rahmen des ört­li­chen Fe­ri­en­pro­gramms. Die Ver­an­stal­tung fand auf dem Fe­ri­en­pro­gramm­ge­lände des Eninger Orts­ju­gend­ringes statt und ge­hört seit vielen Jahren zum festen An­gebot für die Kinder und Ju­gend­li­chen. Auch in diesem Jahr war die Ver­an­stal­tung trotz Frei­bad­wet­ters aber­mals gut be­sucht. Ju­gend­leiter Thomas Preiß hatte wieder reich­lich Ma­te­rial aus dem Ver­eins­be­stand mit­ge­bracht.

...weiter lesen ⇒  

Die Briefmarkenwühlkiste war der Renner - "Tag der Jungen Briefmarkenfreunde" in Leonberg
22-07/2017
Am Samstag dem 15.Juli 2017 be­tei­ligten sich die „Jungen Brief­marken­freunde Leon­berg“ im BSV Schwaben e.V. beim bun­des­weiten DPhJ-​Aktionstag „Tag der Jungen Brief­marken­freunde“.

...weiter lesen ⇒  

"Mach doch mal...Jugendarbeit!" - Materialien für Gruppenarbeit vorgestellt
25-04/2017
Bei dem Vor­trag „Mach doch mal…Jugendarbeit!“ im Rahmen der SÜD­WEST REM­SECK 2017 wurden die vom Lan­des­ring Süd-​West der DPhJ neu ent­wi­ckelten Ma­te­rialen für die Grup­pen­stunden vor­ge­stellt. Die Ma­te­ria­lien stehen auf der Landesring-​Homepage unter dem Me­nü­punkt „Grup­pen­leiter“ zur Ver­fü­gung. Hierbei han­delt es sich um fertig aus­ge­ar­bei­tete Grup­pen­stunden mit Wis­sens­ver­mitt­lung, prak­ti­scher Tä­tig­keit und Spielen. Die di­gital an­ge­bo­tenen Ma­te­ria­lien sind immer gleich struk­tu­riert und bieten durch einen ein­heit­li­chen Aufbau eine gute Ori­en­tie­rung.

...weiter lesen ⇒  

 Redaktion 
der Regionalseite Süd-West
Dittmar Wöhlert
In den Apfelgärten 11
67280 Ebertsheim

 KONTAKT 

 Termine 
im Landesring Süd-West
26.10 bis 28.10.2017
Jugend-Eisenbahn-Tage
in Sindelfingen (Internationale Briefmarkenbörse Sindelfingen)
 ... weitere Informationen ⇒  
14.4 bis 15.4.2018
STAMP CAMP 2018
in Heidelberg (Jugendherberge)
7.9 bis 9.9.2018
XVIII. Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der DPhJ
in Lußhardthalle, Pfarrer-Graf-Straße 6, 76707 Hambrücken
mit Stiftungswettbewerb unter dem Motto "Natur und Umwelt" und kombinierter Rang 2 / Rang 3 Jugend-Ausstellung
 Anschriften 
Weitere Adressen aus dem Landesring Süd-West
Mitgliederverwaltung
Dittmar Wöhlert
In den Apfelgärten 11
67280 Ebertsheim

 KONTAKT 

Ausstellungswart
Anette Hecker-Köhler
Blauenstraße 9
76707 Hambrücken

 KONTAKT 

Fachstellenleiter
Tag der Jungen Briefmarkenfreunde

Philipp Curasch
Am Wasserturm 50
67346 Speyer

 KONTAKT