Willkommen beim Landesring Brandenburg
Liebe Besucherinnen und Besucher,
im Gründungsjahr unseres Landesringes – 1991 – erschien eine Briefmarke, die so richtig zu Brandenburg passt. Die Sondermarke „Briefträger im Spreewald“ symbolisiert eine von vielen Landschaften, die die Naturschönheiten Brandenburgs und zugleich eine besondere Form der Postzustellung zeigen. Aber auch andere Briefmarken machen euch mit der Natur und der Kultur unseres Landes bekannt. Wir laden euch ein schön neugierig zu sein.

Meldung vom 12-09/2017
Tag der Jungen Briefmarkenfreunde in der Geschwister Scholl Grundschule in Perleberg

Der Tag der Jungen Brief­marken­freunde 2017 wurde lang­fristig ge­plant und nach Ort und Zeit durch­ge­führt. In der Schule waren die Be­din­gungen be­son­ders günstig, weil an diesem Schnup­pertag für Ar­beits­ge­mein­schaften auch un­sere AG Phi­la­telie ein­ge­bettet war.

Das er­mög­lichte ca. 200 Schü­le­rinnen und Schü­lern den Zu­gang zum Brief­mar­ken­sam­meln, zeigte zu­gleich die krea­tive und lern­in­ten­sive Seite der Phi­la­telie, aber auch den Spaß­faktor sehr an­schau­lich. Die „alten Hasen“ der AG be­treuten auf meh­reren Sta­tionen die neu­gie­rigen Mäd­chen und Jungen, die nicht selten über die Viel­falt der Brief­mar­ken­mo­tive staunten. Dankbar war ich auch über den Bei­trag einer Leh­rerin, die ihre Schüler/​innen zum Ge­stalten und Schreiben einer „nor­malen“ Post­karte an­regte und so für man­ches AHA-​Erlebnis sorgte.


Briefmarken unter UV-Licht

Das viel­fäl­tige Pro­gramm des TdJB hielt für die Kinder An­ge­bote zum An­schauen und Mit­ma­chen be­reit, zum Bei­spiel

  • eine kleine Briefmarken-​Ausstellung mit Aus­schnitten aus Ex­po­naten der Gruppe; dazu ge­hörte ein Tierpark-​Exponat, mit dem die jungen Brief­marken­freunde an einem Stif­tungs­wett­be­werb der DPhJ teil­ge­nommen hatten;
  • eine Literatur-​Auswahl der Stif­tung Ju­gend­marke, der Serie „Bil­dung und Brief­marke“ und des „Jungen Sammler“;
  • einen Briefmarken-​Weitwurf-​Wettbewerb;
  • eine Wühl­kiste mit einer großen Aus­wahl an Brief­marken;
  • die Be­stim­mung von PWZ mit­hilfe einer UV-​Briefmarkenlampe;
  • die Ar­beit mit Leucht- und Klapp­lupen; Ab­lösen von Brief­marken im Was­serbad;
  • die Ge­stal­tung einer ei­genen Hob­by­seite zum Thema: Wan­de­rung durch den Pilz­wald.


Briefmarken im Wasserbad

Die Re­so­nanz bei den be­tei­ligten Schüler/​innen war recht hoch, ei­nige schrieben sich in die Liste der Ar­beits­ge­mein­schaft Phi­la­telie ein. Wenn die Ab­stim­mung nach Zeit und einer op­ti­malen Be­las­tung der Teil­nehmer im Rahmen des Ganz­tags­schul­be­triebs ge­lingt, wird die Ar­beits­ge­mein­schaft Phi­la­telie auch im Schul­jahr 2017/​18 eine Zu­kunft haben. Das Ge­winnen von neuen Mit­glie­dern für un­seren Ju­gend­ver­band ist na­tür­lich das große Ziel.

Eine kleine Er­gän­zung zum TdJB er­fuhr das Frei­zeit­zen­trum der Stadt Per­le­berg. In einer zwei­stün­digen Ver­an­stal­tung wurden ei­nige Sta­tionen, die in der Schule be­son­dere Auf­merk­sam­keit er­regt hatten, auch in das späte Nach­mit­tags­pro­gramm über­nommen. Dazu ge­hörte zum Bei­spiel die „Er­leuch­tung“ von Brief­marken mit der UV-​Lampe.


Junge Briefmarkensammler in Aktion

Der West­p­rignitzer Briefmarkensammler-​Verein hatte wieder den Ak­ti­onstag durch Spenden un­ter­stützt. Die re­gio­nale Presse be­suchte un­seren Tag der Jungen Brief­marken­freunde (siehe Ar­tikel „Der Prignitzer“ vom 7.9.2017). Un­sere Be­su­cher konnten schauen, Brief­marken „schnup­pern“ und vor allem mit­ma­chen beim Er­lebnis – Brief­marken.

Wir danken der Grund­schule Ge­schwister Scholl Per­le­berg für die vor­züg­liche Zu­sam­men­ar­beit und den Fach­stellen TdJB der DPhJ e. V. und des Lan­des­ringes Bran­den­burg für die Un­ter­stüt­zung und För­de­rung un­serer Ver­an­stal­tung.

Hans Burwig /​Grup­pen­leiter


Briefmarken unter der Lupe


 Redaktion 
der Regionalseite Brandenburg
Hans Burwig
Friedensstraße 19
19348 Perleberg

 KONTAKT 

 Anschriften 
Weitere Adressen aus dem Landesring Brandenburg
Mitgliederverwaltung
Mirko Löst
Kirchsteig 62
15711 Königs Wusterhausen

 KONTAKT 

Ausstellungswart
Thomas Vierling
Richard-Wagner-Str.13
15732 Schulzendorf

 KONTAKT 

Fachstellenleiter
Tag der Jungen Briefmarkenfreunde

Mirko Löst
Kirchsteig 62
15711 Königs Wusterhausen

 KONTAKT