News & Aktuelles
weiter Meldungen aus der DPhJ:
News & Aktuelles aus der DPhJ
   Meldung vom 06.10.2021:
   aus dem Landesring Nordrhein-Westfalen

Die Jugendphilatelie trifft sich an der Weser

Deut­sche Meis­ter­schaft, Brief­mar­ken­aus­stel­lung, Son­der­postamt und Son­der­stempel: Mehr An­ge­bote für be­geis­terte Brief­mar­ken­fans sind ge­rade in Corona-​Zeiten in­ner­halb von drei Tagen kaum vor­stellbar. Und das Zen­trum der Brief­mar­ken­welt, in dem sich diese ge­ballte Sam­mel­lei­den­schaft zu­trägt, liegt zu­min­dest in diesem Jahr an der Weser:

Vom 15.17. Ok­tober 2021 treffen sich junge Brief­mar­ken­fans aus ganz Deutsch­land im Ju­gendhof Vlotho, um den Titel des Deut­schen Meis­ters der Jungen Brief­marken­freunde aus­zu­fechten. Auch wenn in diesem Jahr Corona-​bedingt nur eine kleine Runde um den Meister-​Cup wett­ei­fert – von Süd bis Nord sind be­geis­terte Samm­le­rinnen und Sammler dabei. In ver­schie­denen Dis­zi­plinen müssen sie vor den Augen einer kri­ti­schen Jury kniff­lige Auf­gaben lösen, Fach­kennt­nisse be­weisen und Pfif­fig­keit und Krea­ti­vität an den Tag legen. Die Ver­an­stal­tung dreht sich um das Motto „Mär­chen, Fa­beln, Kin­der­bü­cher“ – und die pas­senden Samm­ler­stücke zu diesem weiten The­men­ge­biet. Par­allel zur Meis­ter­schaft werden in einer Jugend-​Briefmarkenausstellung auf mehr als 100 Aus­stel­lungs­ta­feln fach­kundig aus­ge­ar­bei­tete und lie­be­voll ge­stal­tete Samm­lungen zu den un­ter­schied­lichsten Themen prä­sen­tiert. Neben der Ju­gend­li­te­ratur sind hier auch Aus­stel­lungs­ob­jekte aus der Welt des Sports, aus Natur und Technik oder auch zu his­to­ri­schen Be­ge­ben­heiten zu sehen.

Aus­richter des Briefmarken-​Events sind die Jungen Brief­marken­freunde Her­ford, der größte und ak­tivste Briefmarken-​Jugendclub in ganz NRW. Nach den NRW-​Landesmeisterschaften, die vor drei Jahren eben­falls im Ju­gendhof Vlotho aus­ge­tragen wurden, hat sich der en­ga­gierte Ju­gend­club nun an die deut­schen Meis­ter­schaften her­an­ge­wagt – und geht na­tür­lich auch selbst ins Rennen um den Pokal. Ju­gend­leiter Wolf­gang Sander, mit seinem Team ver­ant­wort­lich für die Or­ga­ni­sa­tion des Wett­be­werbs, zeigt sich zu­ver­sicht­lich: „Mit den Samm­lungen un­serer jungen Club­mit­glieder und den bes­tens prä­pa­pierten Mann­schaften hoffen wir auf ein gutes Ab­schneiden.“ Die Aus­sichten sind nicht schlecht: Im ver­gan­genen Jahr be­legte das Nach­wuchs­team aus der Wer­re­stadt den 2. Rang bei den Deut­schen Meis­ter­schaften. „Klar, dass wir im Rennen um den Titel mit­spielen wollen, aber der Spaß an der Sache steht ein­deutig im Vor­der­grund!“, freuen sich die Team­mit­glieder Julia, Lina, und Sarah (alle 14 Jahre) schon auf die Be­geg­nung mit den an­deren Ju­gend­gruppen. Als Bei­träge für den Wett­be­werb haben sie Samm­lungen zu Haus und Garten oder auch über die le­gen­dären Bremer Stadt­mu­si­kanten ge­staltet. 24 DIN A4-​Seiten ge­füllt mit Marken und Briefen zum Thema „Stadt­mu­si­kanten“ – geht das über­haupt? „Klar!“, la­chen die Ex­per­tinnen, „wenn man weiß, wie man’s an­gehen muss!“

Den Stel­len­wert der Ver­an­stal­tung un­ter­streicht auch die Deut­sche Post, na­tur­gemäß enger Ko­ope­ra­ti­ons­partner der Sammler, durch seine Prä­senz: Mit einer Son­der­post­fi­liale und zwei Son­der­stem­peln zum Ver­an­stal­tungs­motto ist sie am 16. und 17. Ok­tober 2021 vor Ort im Ju­gendhof Vlotho ver­treten. Die Son­der­stempel zeigen Mo­tive aus der Sa­gen­welt der Ni­be­lungen und aus dem Mär­chen „Frau Holle“ und er­gänzen damit her­vor­ra­gend ak­tu­elle Brief­mar­ken­aus­gaben aus dem lau­fenden Jahr.

Die Aus­stel­lung (mit Son­der­postamt) ist für Be­su­che­rinnen und Be­su­cher am Samstag, dem 16. Ok­tober 2021, von 1017 Uhr und am Sonntag, dem 17. Ok­tober 2021, von 1016 Uhr ge­öffnet. In Sa­chen „Co­rona“ gelten für alle Gäste die „3-​G-​Regeln“ (ge­impft, ge­nesen oder ge­testet – zer­ti­fi­zierter Test, nicht älter als 24 Stunden) sowie Ab­stands- und Mas­ken­pflicht in den Ver­an­stal­tungs­räumen. Daher sind klei­nere War­te­zeiten vor den Aus­stel­lungs­räumen nicht gänz­lich aus­zu­schließen. Die Ver­an­stalter bitten schon im Vor­feld hierfür für Ver­ständnis.

Der Ju­gendhof Vlotho, Oeyn­hau­sener Str. 1, 32602 Vlotho, liegt un­mit­telbar neben der Ruine der mit­tel­al­ter­li­chen Burg Vlotho hoch über der Stadt auf dem Burg­berg. Park­mög­lich­keiten sind in un­mit­tel­barer Nähe vor­handen.

In­ter­es­senten, die die Ver­an­stal­tung nicht per­sön­lich be­su­chen können, können Briefe mit den beiden Son­der­stem­peln bei den Jungen Brief­mar­ken­freunden Her­ford über den fol­genden „Kontakt“-Button an­fragen. Eine Über­sicht des Be­leg­pro­gramms ist auf der Home­page der Jungen Brief­marken­freunde Her­ford zu finden.

__KONTAKT ► _

_hier geht's zur Homepage der Jungen Briefmarkenfreunde Herford ► _