Tag der Jungen Briefmarkenfreunde
weiter Meldungen zum TdJB:
News & Aktuelles zum TdJB 2020
   Meldung vom 11.08.2020:
RIEDLINGEN: Präsentation in Hüblers Feuerwehrmuseum
Am 8. Au­gust fand in Ried­lingen eine von ins­ge­samt vier bun­des­weiten Zen­tral­ver­an­stal­tungen zum „Tag der Jungen Brief­marken­freunde“ statt. Aus­tra­gungsort war pas­send zum Motto „Feu­er­wehr“ das zen­tral ge­le­gene „Hüb­lers Feu­er­wehr­mu­seum“. Die Deut­sche Post war mit einer Son­der­post­fi­liale vor Ort. Das Motiv des Son­der­stem­pels zeigte einen his­to­ri­schen Sprit­zen­wagen von Jakob Manz aus dem Jahr 1850, der im Mu­seum aus­ge­stellt ist.
Hö­he­punkt der Ver­an­stal­tung war die Prä­mie­rung des Mal­wett­be­werbs. Auf­gabe war es, eine Brief­marke mit einem Feuerwehr-​Motiv zu ge­stalten. Alle Werke wurden im Mu­seum aus­ge­stellt und konnten so von allen Be­su­chern be­trachtet werden. Teil­ge­nommen haben über 30 Kinder (nicht nur aus Ried­lingen), dar­unter auch eine Schul­klasse. Jeder Mar­ken­ge­stalter er­hielt „sein“ Motiv als Marke in­di­vi­duell und konnte sich so die vom Mu­seum ge­stif­teten Post­karten mit dem vor Ort ge­führten Son­der­stempel zu­senden lassen. Zu­sätz­lich er­hielten die Best­plat­zierten je Al­ters­klasse Sach­preise.


Siegerehrung Malwettbewerb

Wei­teres High­light waren die kos­ten­lose Spiel­auk­tion, bei der jeder Ju­gend­liche für fik­tive 10 Euro seine Samm­lung um Brief­marken er­gänzen konnte, sowie die vom BSV Ried­lingen or­ga­ni­sierte Brief­mar­ken­schau. Feu­er­wehr, Schild­kröte, Old­timer, Kunst­turnen, Ried­linger Son­der­stempel und Ansichts­karten waren die In­halte der Prä­sen­ta­tion. Eva Hag­gen­müller, 12jähriges Mit­glied der Jungen Brief­marken­freunde Ried­lingen, wagte sich an ein post­ge­schicht­li­ches Thema: „Die pos­ta­li­sche In­lands­ver­wen­dung der Dau­er­serie Bran­den­burger Tor in der Zeit vom 1.4.1966 bis 30.06.1972“.


"Zum Ersten, zum Zweiten und zum ..."

Ab­ge­rundet wurde das Pro­gramm durch eine Mes­ser­allye, die kreuz und quer durch das Mu­seum führte, einen Brief­schrei­be­work­shop, ein Brief­mar­ken­schätz­spiel, Brief­mar­ken­wühl­kisten sowie einen In­for­ma­ti­ons­stand.

Seit 1990 ist der TdJB eng mit dem Thema der Ju­gend­marken ver­knüpft. Die Ju­gend­marken, die seit 6. Au­gust aus­ge­geben werden, zeigen Feu­er­wehr­fahr­zeuge. Im Jahr 2021 findet der „Tag der Jungen Brief­marken­freunde“ im Zeit­raum vom 1.04. bis 30.09.2021 statt. Das Thema wird dann vor­aus­sicht­lich „His­to­ri­sche Nutz­fahr­zeuge – Trak­toren“ sein.

Impressionen von der TdJB-Zentralveranstaltung in Riedlingen vom 8. August